Faustballer: im neuen Outfit erfolgreich!

Die Faustballer des TSV Vaake spielten am 13.04.2019 ein weiteres Turnier und erneut erfolgreich.

In einem mit sechs Mannschaften besetzen Teilnehmerfeld mussten fünf Spiele bestritten werden.

Der DSC Dransfeld konnte locker mit 27 : 20 bezwungen werden. Ungewohnt schwer taten wir uns gegen die erste Mannschaft des Veranstalters. In die Halbzeit ging es gar mit drei Bällen Rückstand,  aber neu eingestellt lief es in der zweiten Halbzeit in gewohnte Bahnen, so dass mit 24 : 21 der erhoffte Sieg eingefahren werden konnte.

Da kam der MTV Holzminden, der sich personell nochmals verstärkt hatte, gerade recht. Mit gelungenen Aufschlägen wurde so mancher direkter Punkt erreicht. Auch die Abwehr um Achim und Christian zeigte erfreuliche Stabilität, so dass das Aufbauspiel über Gottfried verlässlich entwickelt und mit Rainer oder Drago erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Da war sie wieder, die gewohnte Spielstärke unserer Truppe und der dann konsequente Erfolg mit 21 : 17.

TSV Diemarden 37 : 21 und Witzenhausen II 27 : 17 waren dann die abschließenden Erfolgszahlen. Dieser erneute Pokalgewinn wurde auch optisch aufgehübscht, denn durch eine großzügige Spende unseres Mitspielers Achim Gesse in Verbindung mit unserem Verein konnten wir uns im neuen Trikot zeigen. Siehe dazu auch die aktuelle Berichterstattung in der Mündener Rundschau.