Kinderkarneval am 23.02.2020

Der TSV Vaake hat Kinderkarneval gefeiert! Wir haben unter bunten Girlanden, einer Menge Luftballons und meterweise Luftschlangen einen quirligen und lustigen Nachmittag mit etwa 150 kleinen und großen Besuchern verbracht.

Es gab viele tolle Kostüme z.B. eine Harry-Potter-Dame, eine ganze Eulen-Familie mit selbstgenähten Kostümen und einige Bienen-Variationen. Wir fühlten uns sehr gut beschützt bei dem großen Aufgebot an Batman, Superman und Ninja-Kämpfern und der Heldin Ladybug. Erfreulicherweise waren auch viele Eltern verkleidet.

Verena Flemming und Sina Strocki führten durch das Programm, unterstützt vom Nachwuchsmoderator Leon Flemming. Neben den bewährten Klassikern wie „Fliegerlied“, „Cowboy und Indianer“, und „Reise nach Jerusalem“ war der „Teebeutel-Weitwurf“ an der Reihe, bei dem so manchen Vater der Ehrgeiz packte. Nicht alle konnten mit der ungewohnten rückwärtigen Schleuderbewegung aus dem Oberkörper eine ordentliche Strecke erzielen.

Der diesjährige Rekord bei der zusammengerechneten Strecke vom Kind und Elternteil lag bei 4,90m. Bei der „Taucher-Staffel“, bei der zwei Gruppen gegeneinander mit Schwimmflossen, Rettungsweste und Taucherbrille antraten, galt es einerseits zügig, aber auch mit der richtigen Lauftechnik in das Ziel zu kommen. Jeder furchtlose Taucher hat eine Urkunde mit seinem Namen erhalten. Diejenigen, die einfach zwischendurch mal abschalten wollten, konnten sich in der Malecke im Vorraum kreativ betätigen.


Der TSV Vaake sagt DANKE an unseren DJ Dirk Dessel, an Familie Ude für die Nutzung des Saales und die Bewirtung mit Getränken, leckeren Pommes und frischen Waffeln, für das vielfältige Kuchen-Angebot u.a. der Mamas vom Kinder-Turnen, an die DLRG OG Reinhardshagen zur Stellung der Ausrüstung und nicht zu vergessen herzlichen Dank an alle langjährigen zuverlässigen Helfer rundherum, ohne die der Kinderkarneval nicht möglich wäre.

Das Karnevalsteam sagt TSCHÜSS, es hat viel Spaß gemacht mit Euch!! Fotos: Matthias Reinsch
Bericht: Sina Strocki