TSV Faustballer mit Platz 3 zurück!

Am 25.01.2020 starteten die heimischen Faustballer beim Einladungsturnier in Holzminden. Das Endergebnis mit dem dritten Platz mit drei Siegen und zwei Niederlagen ist ein durchaus zufriedenstellendes.

Auf diesem Bild fehlt Rainer.

Der TV Volkmarsen war gleich der erste und auch schwerste Gegner. Gelernt aus der Begegnung im Punktspielbetrieb vor vierzehn Tagen, traten wir in veränderter Aufstellung an.

und sollten dafür sogleich belohnt werden. Ivo am Schlag setzte in der ersten Halbzeit alle Vorgaben um, so dass Volkmarsen regelrecht überrannt wurde. Aus einer stabilen Abwehr konnten wir mit ruhigem, berechenbarem Zuspiel  den Grundstein für die erfolgreichen Rückschläge legen. Mit vier Bällen Vorsprung wechselten wir die Seiten. Doch die ausgebufften Volkmarser wussten ein Antwort und profitierten aus den sich langsam  einschleichenden Ungenauigkeiten unsererseits. Am Ende ein 23 : 27 gegen uns.

Dann ein sicherer Sieg gegen den Gastgeber mit 31 : 16.

Im dritten Spiel gegen Diemarden, die sich mit vier Spielern, darunter ein Aktiver aus der zweiten Bundesliga regelrecht runderneuert haben, wurden wir gefordert. Ständig wechselten die Führungen mit dem besseren Ende von 23 : 20 für uns.

Gegen den TSV Huntlosen/Oldenburg, die zuvor gegen Diemarden unentschieden spielten, sollte es ebenfalls eng zugehen. Entscheidend für unsere knappe Niederlage von 26 : 23 waren wenige Fehler in der Endphase. Gleichwohl ein Ergebnis, aus  dem wir weiter wachsen können.

Ein deutlicher Sieg gegen den TV Langelsheim mit 27 : 20 rundete einen gelungenen Turniertag ab. Es spielten: im Angriff: Ivo, Rainer, Stefan, in Zuspiel Gottfried, Achim, in der Abwehr: Christian, Drago.

Nächster Auftritt von uns:

  • Spieltag in der Bezirksliga am 09.02.2020 in Fritzlar.

Es sind noch Plätze im Fanbus frei. Bitte melden!